Eröffnung der Simultanveranstaltung an 40 Brettern im Rahmen des Dies Academicus unter Mitwirkung von Frau Prof. Dr. Birgit Dräger, Kanzlerin der Universität Leipzig

Großer Preis des Mittelstandes – Sonderpreis Nachwuchsentwicklung 2018

Schachstiftung GK g GmbH aus Sachsen Kinderschach für Deutschland Sonderpreis Nachwuchsentwicklung, Schachstiftung GK gGmbH, Dr. Gerhard Köhler, Geschäftsführender Gesellschafter (Foto: Boris Löffert) Dr. Gerhard Köhler ist jemand, der weiß, wie’s geht: 2003 übernahm er mit einer ostdeutschen Investorengruppe im Rahmen einer übertragenden Sanierung das Fotogroßlabor ORWO aus der Insolvenzverwaltung, führte die ORWO Net GmbH ins Read more about Großer Preis des Mittelstandes – Sonderpreis Nachwuchsentwicklung 2018[…]

Kinderschach in Deutschland – Entwicklung im Hort Schkopau

„Liebe Schachgemeinde, liebe Tanja Pflug! Wir sind der Kinderhort „Pippi Langstrumpf“ aus Schkopau. Am 23.06.2018 erhielten wir bei den Kreis-/Kinder- und Jugendspielen (Schach) im Saalekreis den Wanderpokal für die beste Nachwuchsförderung. Dieser Erfolg ist vor allem dem überwältigenden Interesse unserer Kinder am Schachspielen geschuldet. Aber auch unsere Eltern und Großeltern, die ihre Schützlinge bei den Turnieren betreuen, leisten ihren Read more about Kinderschach in Deutschland – Entwicklung im Hort Schkopau[…]

Spaß mit dem großen König – im Familienmagazin Schlingel der Leipziger Volkszeitung

Unter dem Titel „Spaß mit dem großen König“ zeigt das Familienmagazin „Schlingel“ der Leipziger Volkszeitung im Mai 2018, wie in der Kita Holunderzwerge in Leipzig-Knautkleeberg Schach im Kindergarten Praktiziert wird. Lesen Sie hier den ganzen Artikel – Spaß mit dem großen König – im Familienmagazin Schlingel der Leipziger Volkszeitung

Gerhard Köhler – Ein Herz für Kinderschach – Deutsche Schachzeitung 1/2018

»Schach leistet einen positiven Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung «, ist sich Gerhard Köhler, 61, sicher. »Wichtig ist daher, dass es in den Köpfen ankommt, dass Kinder nicht früh genug damit vertraut gemacht werden können«, sagt er, und meint im Vorschulalter. »Wir begleiten Kinder von vier bis etwa neun Jahren.« Von Raj Tischbierek   Lesen Sie hier den Ganzen Artikel – Gerhard Köhler – Ein Herz für Kinderschach – Deutsche Read more about Gerhard Köhler – Ein Herz für Kinderschach – Deutsche Schachzeitung 1/2018[…]