Eröffnung der Simultanveranstaltung an 40 Brettern im Rahmen des Dies Academicus unter Mitwirkung von Frau Prof. Dr. Birgit Dräger, Kanzlerin der Universität Leipzig

Das Projekt Kinderschach kommt zügig voran – Schachmagazin 64 – April 2017

Bereits in neun Bundesländern wird in Vorschuleinrichtungen Schach gespielt Das Konzept hat bereits in neun Bundesländern gegriffen: In Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern wird Kinderschach gespielt. Jährlich werden durch den Verein weit über 100 Erzieher und Pädagogen zum Thema geschult.   Lesen Sie hier den ganzen Artikel: Das Projekt Kinderschach kommt zügig voran – Schachmagazin 64 Read more about Das Projekt Kinderschach kommt zügig voran – Schachmagazin 64 – April 2017[…]

Das Projekt Kinderschach kommt zügig voran – Bitterfeld-Wolfener Amtsblatt 6/17 vom 15.04.2017

Gemeinsam mit mehreren engagierten Schachexperten wurde ein Konzept entwickelt, um das Schachspiel als Bestandteil der vorschulischen Bildung in Deutschland zu verankern. Dies ist so konzipiert, dass den Kitas ein Komplettpaket zum Nulltarif angeboten wird. Die einzige Voraussetzung ist, dass die Kindertagesstätten bereit sind, am Projekt teilzunehmen. Lesen Sie hier den ganzen Artikel: Das Projekt Kinderschach kommt zügig voran – Bitterfeld-Wolfener Amtsblatt 6/17 vom 15.04.2017

Kind spielt Schach

Das Projekt Kinderschach in Deutschland kommt zügig voran

Bereits in neun Bundesländern wird in Vorschuleinrichtungen Schach gespielt 2013 wurde der gemeinnützige Verein Kinderschach in Deutschland gegründet. Initiatoren waren neben dem Landesschachverband Sachsen-Anhalt, vertreten durch den damaligen Präsidenten und heutigen Ehrenpräsidenten, Dr. Günter Reinemann, sowie Geschäftsführer Michael Zeuner und Dr. Dirk Jordan vom Schachverband Sachsen, insbesondere der Gründer und Hauptgesellschafter des Wolfener Fotodienstleisters ORWO Read more about Das Projekt Kinderschach in Deutschland kommt zügig voran[…]