Vorstellung des Projektes Kinderschach in Deutschland in Bad Wiessee

Dr. Köhler (Bild Mitte) stellt in Bad Wiessee am 13.5.2019 das Projekt Kinderschach in Deutschland dem Schulschachverein Landkreis Miesbach mit etwa 50 Kitas und Grundschulen vor. Der Landkreis Miesbach ist sehr weit im Schulschach mit Betreuung von derzeit 800 Kindern und prüft eine Kooperation mit dem Verein Kinderschach. Ziel ist die Verbreitung der Basis schachspielender Kinder ab 4 Jahren. Der Verein Kinderschach möchte von den Erfahrungen im Schulschach im Sinne der Nachhaltigkeit bei der Entwicklung von Kindern profitieren.

von links Thomas Walter, Schachlehrer; Horst Leckner, Initiator Schulschach im Landkreis Miesbach; Diana Steiner, Geschäftsführung + Organisation Schulschach; Claudia Piechatzek, Schachmama + Erzieherin
von links Thomas Walter, Schachlehrer; Horst Leckner, Initiator Schulschach im Landkreis Miesbach; Diana Steiner, Geschäftsführung + Organisation Schulschach; Claudia Piechatzek, Schachmama + Erzieherin