Wer wird gefördert

Neben der Förderung von schachlichen Aktivitäten über alle Altersgrenzen wird insbesondere das Projekt Kinderschach in Deutschland gefördert. Das Ziel besteht darin, in allen Kindergärten Deutschlands auf freiwilliger Basis den Kindern ab 5 Jahren das Schachspiel näher zu bringen. Die Beschäftigung mit Schach in diesem Alter ist laut verschiedener Studien ein wesentlicher Beitrag zur frühkindlichen Bildung. Aus Sicht des Gründers sprechen darüber hinaus mindestens 5 Gründe für die Beschäftigung mit Schach im frühkindlichen Alter
Go to Kinderschach in Deutschland e. V. wird Verein des Jahres 2017

Kinderschach in Deutschland e. V. wird Verein des Jahres 2017

Am 23. November 2017 wurde der Kinderschach in Deutschland e. V. beim 21. Unternehmerpreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes als Verein des Jahres im Bundesland Sachsen-Anhalt geehrt.

Kinderschach in Deutschland e.V. – Preisträgervideo zum Projekt

Go to Chancen gerechtigkeit

Chancen gerechtigkeit

Die Kinder auch aus benachteiligten Familien lernen Zahlen und Buchstaben sowie vernetztes Denken.

Go to Erlernen der deutschen Sprache

Erlernen der deutschen Sprache

Durch das spielerische Miteinander werden Barrieren abgebaut, Kommunikation angeregt und soziale Kompetenzen gefördert.

Go to Beitrag zur Inklusion

Beitrag zur Inklusion

Behinderte und nichtbehinderte Menschen können problemlos miteinander spielen.

Go to Beitrag zur altersübergreifender Kommunikation

Beitrag zur altersübergreifender Kommunikation

Ohne körperliche Beschränkungen ist das Schachspiel zwischen jung und alt möglich.

Go to Schach der digitalen Demenz

Schach der digitalen Demenz

Bereits in ganz jungen Jahren werden Kinder über bewegte Bilder „ruhig gestellt“. Das führt laut wissenschaftlicher Untersuchungen zu einer sozialen Vereinsamung in späteren Jahren. Schach bietet hier einen aktiven Gegenpart.

Go to Wie weiter nach dem Kindergarten?

Wie weiter nach dem Kindergarten?

Ihr Kind, hat das Schachprogramm von Kinderschach in Deutschland absolviert und kommt nun in die Schule? Finden Sie in dieser Vereinsdatenbank einen Vereinen in Ihrer Nähe zum aktiv werden

Kinderschach in Deutschland – 1 Jahr nach dem Start

Über uns

Wer steckt hinter der Schachstiftung GK GmbH

Zweck der Gesellschaft ist die Einwerbung von Drittmitteln insbesondere für das Projekt Kinderschach in Deutschland. Dabei stellt der Gründer der gemeinnützigen Gesellschaft – Dr. Gerhard Köhler – das Startkapital zur Verfügung. Hauptkooperationspartner sind der Verein Kinderschach in Deutschland e.V. mit Sitz in Halle (Saale), der Deutsche Schachbund e.V. und die Emanuel Lasker Gesellschaft e.V. .

Kunde

Presse

Aktuelle Neuigkeiten

21. Unternehmerpreis des Ostdeutschen Sparkassenverbandes Kinderschach in Deutschland e. V. wird Verein des Jahres 2017

Ganzen Beitrag lesen

Was für schlaue Köpfchen – Mitteldeutsche Zeitung, Bitterfeld vom 03.11.17

Ganzen Beitrag lesen

Vorstellung Konzept KiD auf Bundesball Großer Preis des Mittelstandes am 28. Oktober 2017 in Berlin

Ganzen Beitrag lesen

Zug um Zug – Mitteldeutsche Zeitung vom 21./22.10.2017

Ganzen Beitrag lesen